Erlebnisurlaub im Göbel’s Seehotel

Eingebettet in den Bergen des Sauerlandes liegt die wunderschöne Natur- und Freizeitregion Diemelsee – ein Eldorado für Naturgenießer, Wanderer, Wassersportler und den perfekten Familienurlaub. Eine Perle am Diemelsee ist das Seehotel der Familie Göbel. Die Göbel Hotels sind ein familiengeführtes Unternehmen um die Willinger Hoteliersfamilie Gert Göbel, zu den 13 Hotels, zwei Gästehäuser und diverse Ferienhäuser gehören. Seit 2007 gehört auch das Seehotel Diemelsee zu der Gruppe.

Die Region bietet viele Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung

Die Region bietet viele Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung

Seither wurde kräftig investiert in Göbel’s Seehotel, um das Hotel – direkt am Ufer des Diemelsees – noch attraktiver für Familien und Urlaubsgäste zu machen. Nun ist es ein wunderschönes, sehr komfortables 4-Sterne-Hotel im idyllisch gelegenen Luftkurort Heringhausen – schöner kann Urlaub kaum sein, denn das sehr charmant eingerichtete Hotel ist eine perfekte Kombination aus Erholung, Wellness und jeder Menge sportlicher Aktivitäten.

Vor dem Erwerb des 1986 erbauten Hotels durch die Göbel-Hotelgruppe war es zu einem Investitionsstau gekommen, sodass sich Gert Göbel unmittelbar nach dem Einstieg der Gruppe in dieses Objekt zu umfangreichen Modernisierungsarbeiten entschloss. „Gert Göbel legt großen Wert auf die Qualität und den hohen Standard seiner Hotels“, sagt Marion Arens, Marketingleiterin der Göbel-Hotelgruppe. „Er reist viel und ist immer bestrebt, neue Trends an seine 13 Häuser weiterzugeben, um seinen Gästen „immer wieder Neues zu bieten“. Und er ist bereit, zu investieren. „In Heringhausen am Diemelsee musste gehandelt werden”, urteilt Gert Göbel. Denn die Erfahrungen zeigen: „Wo die Qualität stimmt, läuft es“. So wurde auch in 2015 wieder kräftig investiert.

Neuer Empfangsbereich und neue Hotelbar
seehotel_06

Die renovierte, moderne Hotelbar

Komplett neu gestaltet wurde im Zuge der Renovierungsmaßnahmen die Hotelbar, die Lobby und auch die Rezeption. Ein helles, modernes Design, gemütliche Clubsessel, frische Farben und viel Liebe zum Detail laden nun zu einem entspannten Aufenthalt in angenehmer Atmosphäre ein. Blickfänge sind auch die 60 Fotos von Kerstin Schmelter in der Lobby und in den Fluren, die alle einen Bezug zum Diemelsee und der Region haben.

Viele neue Attraktionen für Kinder und Familien

Da der Diemelsee und das Göbel’s Seehotel bei Touristen und Urlaubern – speziell mit Familie – immer beliebter werden, entstand im Außenbereich des Hotels das neue hölzerne Indoor-Spielhaus „Sharkie Island“ zum Spielen und Toben. Hier können sich die Kinder auch bei Regenwetter mit verschiedenen Geräten und Spielen im Innenbereich vergnügen. Der Kids-Club bietet einen großzügigen Kinderspielbereich, in dem viele weitere Attraktionen zur Verfügung stehen: Kletterwand, kleiner Streichelzoo, Soft-Play-Bereich, Kuschel-Vorleseecke, Mal- und Spielbereich, Großbausteine, Basketball, Kicker, Schaukeln sowie eine Kaffeeecke für die „Großen“. Gleich nebenan, auf dem neuen Abenteuer-Minigolfplatz können die Familien ihr sportliches Geschick unter Beweis stellen.

Spaß im „Sharkie Island”

Spaß im „Sharkie Island”

Auch der neue Abenteuerspielplatz mit Piratenschiff zum Klettern und Blick auf den See verspricht Abenteuer, Spiel und Spaß für die ganze Familie. Hier wird getobt, was das Zeug hält, sodass die Eltern ihren Nachwuchs kaum noch zu sehen bekommen. Aber das ist auch nicht schlimm, denn so können die Erwachsenen ungestört den neuen Wellnessbereich „Sea Spa“ genießen. Auf jeden Fall ist die Gefahr groß, dass die Kinder und natürlich auch die Älteren zu Wiederholungstätern werden und immer wieder kommen.

Weiterhin wurden sowohl das Restaurant „Seaside” und die beiden Gasträume als auch 25 Zimmer und 12 Bäder erneuert bzw. renoviert.
Wo hat man sonst so eine schöne Lage, direkt am See, komfortable Zimmer, einen attraktiven Wellnessbereich zum Relaxen und gutes Essen wie im Göbel’s Seehotel am Diemelsee?

Chaletpark Diemelsee
Wohlfühlurlaub in den eigenen vier Wänden

seehotel_08Der Chaletpark Diemelsee ist das neueste Großprojekt von Investor Gert Göbel. Er hat sich auf seinen Reisen neue Anregungen für die Göbel Hotelgruppe geholt und erweitert das Hotelkonzept um eine weitere Immobilie. In malerischer Kulisse mit Blick auf den Diemelsee entstehen zurzeit sieben exklusive Ferienhäuser oberhalb des Sees, für Urlauber in Heringhausen. Im Frühjahr werden die Häuser fertiggestellt sein. In einem weiteren Bauabschnitt sollen dann bis 2018 noch 24 weitere Chalets  gebaut werden. Investoren können die Ferienhäuser dann zur Selbst­nutzung oder zur Weitervermietung kaufen.

Verantwortlich für die Vermarktung, Vermietung und Verkauf der Chalets ist Andreas Witsch. Der gelernte Restaurantfachmann hat nach der Hotelfachschule seine Hoteliers-Erfahrung unter anderem im Hotel Zentral in Willingen und in den Welcome Hotels gesammelt, bevor er 2002 in das Seehotel wechselte. Hier ist er heute als Hoteldirektor tätig.

seehotel_09

Andreas Witsch erläutert Gerhard Besler das Projekt „Chaletpark“

Unter der Philosophie: „Sehnsucht nach dem Natürlichen und Ursprünglichen“ entstehen drei unterschiedliche Haus­typen für bis zu sechs Personen und einer Wohnfläche von ca. 72 bis 98 Quadratmetern. Die stilvollen Ferienhäuser strotzen vor Komfort und Wohnlichkeit. Den Gast erwartet ein attraktives und top gepflegtes Ferienhaus im charmanten Holzcharakter mit sehr guter Bauqualität. Das Interieur überzeugt in harmonischen Farben und ausgewählten Designs mit hochwertigen Materialien. Die kleineren Chalets sind ausgestattet mit Kamin, die größeren mit eigener Sauna. Alle Häuser bieten so zu jeder Jahreszeit eine erlesene Atmosphäre. Im behaglichen Wohnraum befinden sich zudem ein 40-Zoll-Flatscreen-TV und eine Bose Hi-Fi-Musikanlage. Ergänzt wird die komfortable Ausstattung durch Küche, einen eigenen Stellplatz fürs Auto, einen Abstellraum für Kinderwagen, Fahrräder oder Skier. Terrassen und Balkone geben den Blick frei zum idyllischen Diemelsee. Die Gäste können die Angebote des gegenüberliegenden Seehotels mit nutzen.

Das Angebot lässt kaum Wünsche offen. Das wunderschöne Naturschutzgebiet wartet mit zertifizierten Wanderwegen, wie dem Diemelsteig oder der Nähe zu dem UNESCO-Weltkulturerbe Kellerwald auf seine Gäste. Viele attraktive Ausflugsziele ganz in der Nähe bieten viel Abwechslung und lassen keine Langeweile aufkommen. Bis zur Innenstadt in Willingen sind es nur 15 Minuten. Ein wenig Shopping, ein Cappuccino, ein Espresso oder ein großer Eisbecher bereichern jeden Urlaubstag. Echtes Almfeeling erwartet die Gäste dann in der Dorf Alm Willingen.

Hinfahren und Alltag, Stress und Hektik hinter sich lassen – für ein Wochenende oder einen längeren Aufenthalt.

Weitere Informationen
www.hotel-diemelsee.de
www.chaletpark-diemelsee.de